Fernglas basteln

Zurück

Sie sind hier

Was brauchst du?

  • 3 Toilettenpapierrollen

  • Weiße Farbe

  • Pinsel 

  • Schwarzes Papier 

  • Schnur 

  • Prickelnadel 

  • Klebeband 

  • Doppelseitiges Klebeband oder Kleber 

  • Lineal 

  • Bleistift 

  • Schere 

Wie wird's gemacht?

Schritt 1: Nimm 2 Toilettenpapierrollen und male sie ganz weiß an. 

Schritt 2: Während die Farbe trocknet, nimmst du die dritte Rolle und schneidest sie in 2 Teile. 

Schritt 3: Schneide aus dem schwarzen Papier 2 gleich große Stücke in der Größe von 21 cm x 8 cm. Dafür benutzt du das Lineal und bitte eventuell deine Eltern, dir das Papier in der richtigen Größe auszuschneiden.

Schritt 4: Jetzt hast du 2 gleich große, schwarze Streifen. Diese Streifen wickelst du um die 2 angemalten Toilettenpapierrollen. Mach das genau wie auf dem Foto, sodass am Ende der beiden Rollen noch ein Stück weiße Farbe zu sehen ist. Kleb dann die Streifen mit Klebeband um die Rollen. 

Schritt 5: Genau wie bei Schritt 4 wickelst du auch einen schwarzen Streifen um die kleine Rolle. Diese klebst du dann zwischen die beiden anderen Toilettenpapierrollen, genau wie auf dem Foto. Das kannst du mit doppelseitigem Klebeband oder Kleber machen. 

Das sieht schon gut aus!

Schritt 6: Jetzt brauchst du natürlich noch eine Schnur, damit du dein Fernglas immer um den Hals tragen kannst. Dafür stichst du mit einer Prickelnadel ein kleines Loch oben in die 2 langen Rollen. Dann schneidest du ein Stück Schnur ab; die Länge darfst du selbst bestimmen. Zieh das Ende der Schnur durch das erste Loch und mach an der Innenseite der Rolle einen doppelten Knoten. Das gleiche machst du mit dem anderen Ende der Schnur. 

Und fertig ist dein cooles Fernglas!