Koos-Herbstkekse

Zurück

Sie sind hier

Ingrediënten: 
175 g Butter, geschmolzen
200 g Zucker
2 geschlagene Eier
1 Esslöffel Zimt
400 g Mehl, gesiebt + etwas zum Bestäuben
1 Dose Puderzucker (250 g)
Nudelholz
Backpapier
Farbstoff (lebensmittelecht)
Keksformen
Schere, Papier und Drucker oder Bleistift
Bereidingswijze: 

Vorab:

Keksformen herunterladen, ausdrucken und anschließend ausschneiden.

Zubereitung:

Geschmolzene Butter und den Zucker verrühren und die Eier darunterschlagen. Zimt, Mehl und einen Teelöffel Salz hinzufügen und alles zu einer großen Teigkugel kneten. Den Teig 10 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Den Ofen auf 200 °C vorheizen. Die Arbeitsplatte und das Nudelholz mit Mehl bestäuben und den Teig bis etwa einen halben Zentimeter Dicke ausrollen. Die Keksformen bereit legen. Die Formen auf den ausgerollten Teig legen und den Teig entlang der Formen ausschneiden. Die Kekse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und 10 bis 12 Minuten im Ofen backen. Die Kekse anschließend gut abkühlen lassen.

Zeit für die Glasur! 2 bis 3 Esslöffel Wasser mit dem Puderzucker verrühren, bis eine dicke sirupartige Zuckerpaste entsteht. Entscheiden Sie sich für die Menge an Farben, die Sie verwenden möchten, und verteilen Sie die Glasur auf unterschiedliche Schälchen. Fügen Sie zu jedem Schälchen einen lebensmittelechten Farbstoff verhinzu.

Wenn die Kekse abgekühlt sind, können sie verziert werden! Stellen Sie Ihren eigenen Spritzbeutel her, indem Sie eine sehr kleine Ecke von einem Pausenbrotbeutel abschneiden. Oder tauchen Sie einen Spieß in die farbige Glasur und zeichnen damit Gesichter oder Linien auf die Formen.

Tipp: Sie haben keinen Drucker? Halten Sie dann ein weißes Papier gegen Ihren Bildschirm und zeichnen Sie die Formen sehr sorgfältig mit einem Bleistift nach. Oder Sie zeichnen einfach Ihre eigenen Formen!

Guten Appetit!

Koos herfstkoekjes bakken